V.1.2.3 AUTO MOTOR & SPORT

Die Zahlen sind hier verblüffend ähnlich wie bei der BRIGITTE: 1997 hatte jede Ausgabe rund 236 Seiten, es wurden insgesamt 1815 Anzeigen gefunden (Durchschnitt: 70 Anzeigen pro Ausgabe; Maximum: 103 in 19/97; Minimum: 28 in 2/97). Zieht man die Wiederholungen ab, verbleibt ein Rest von 1015 verschiedenen Anzeigen, von denen in 231 mindestens ein Wortspiel gefunden wurde (22,8%). Aus dieser Zeitschrift stammt mit 227 die geringste Anzahl der Wortspielbelege des Korpus.127
Auch in AUTO MOTOR & SPORT sind nicht alle Branchen vertreten, hier sind es lediglich 21. Am häufigsten finden sich - wer hätte etwas anderes erwartet? - Anzeigen der Branchen AuZu und Auto. Mit deutlichem Abstand folgen Zs/B und E&T128.

Nächste Seite
V.1.3 Auswertung nach Branchen
Vorherige Seite
V.1.2.2 BRIGITTE
Übergeordnetes Kapitel
V.1.2 Auswertung nach Zeitschriften